Produktionslinie Stabstahl

Einsatzgebiete

Der im Hause Stahlrump produzierte Stabstahl findet seine Anwendung u.a. in der Herstellung folgender technischer Produktbereiche:

  • Achsen und Wellen
  • Sicherungsstifte
  • Bohrer, Fräser, Feilen, Handwerkzeuge
  • Stempel für höchste Beanspruchung
  • Präzisionsdrehteile aller Art
  • Produkte für die Medizin- und Dentaltechnik

Abmessungsbereiche:

2,00 bis 6,50 mm

Stablänge:

beginnend 1,5 x Drahtdurchmesser, aufsteigend nach Kundenwunsch

Längentoleranz

bis +/- 0,04 mm möglich

Gefüge:

in Anlehnung an Stahl-Eisen-Prüfblatt SEP 1520 und DIN EN ISO 643

Ausführungen:

  • + A (geglüht)
  • + AC (geglüht, gezogen)
  • + C (gezogen)

Toleranzen:

  • Standard nach DIN EN 10278 (ISO 286-2 ab h6)
  • Sondertoleranzen nach Vereinbarung

Oberflächen:

  • Standard nach DIN EN 10277-1 Güteklasse bis einschließlich 4
  • Sonderoberflächen nach Vereinbarung möglich

Zugfestigkeit:

max. 900 MPa bei Durchmesser 6,50 mm

Auf Wunsch:

  • wirbelstromrissgeprüft (ab Durchmesser 2,50 mm)

Lieferformen

  • Holzkisten
  • Kleinladungsträger